Fläckler-News

Neu auch auf Instagram

Wir sind jetzt neben Facebook auch auf Instagram zu finden! 

Wenn du wissen willst, was wir während der Fasnacht aber auch im restlichen Vereinsjahr so machen, folge uns doch. 

@flaeckler

25. September 2018

Sommerweekend Interlaken

Ganz nach dem Motto der Fussball-WM verkleidet versammelten wir uns am Samstag, 25. August 2018 am Bahnhof Schüpfheim und freuten uns auf das bevorstehende Sommerweekend. Zusammen gings mit dem Zug nach Interlaken. Nach einer kurzweiligen Fahrt war auch schon das Ziel erreicht. Kurzerhand wurde die Unterkunft, das Tent Village, eingenommen und die Betten bezogen. Trotz Regen und nicht all zu warmen Temperaturen konnte unsere Stimmung nicht getrübt werden. Nach einer Stärkung vom Grill waren alle bereit für das bevorstehende Fussballturnier. Doch es handelte sich nicht um ein „normales“ Fussballturnier, sondern um ein Bubble Ball Turnier. Umhüllt von einem aufblasbaren Ball zeigten wir vollen Körpereinsatz und kämpften mit viel Begeisterung um den Sieg. Das lustige Spiel in der Plastikkugel machte allen riesen Spass. Durch den Schutz im Ball landete man weich auf dem Boden und so trauten sich auch die „Neymars“ unter uns aufs Feld. Nach der Anstrengung bei Regen auf dem matschigen Rasen genossen wir das Bad im angenehm warmen Whirlpool.

Hungrig begaben wir uns dann zum Nachtessen. Anschliessend folgte der gemütliche Teil des Abends. Es wurde gesungen, getrunken und gelacht. Die Fläckler zeigen ihr musikalisches Talent, ausnahmsweise mal nicht auf den Instrumenten, sondern beim Singen und so kamen sogar die Touristen in Interlaken in den Genuss von Schweizer Mundart Hits. Später am Abend wurde dann auf der Tanzfläche das Beste gegeben. So ging ein schöner und geselliger Tag für uns zu Ende. 

Nach einer kühlen und kurzen Nacht im Zelt und einem ausgewogenen Frühstück machten wir uns wieder auf den Weg. Die Badi in Interlaken war das nächste Ziel. Sogar das Wetter spielte an diesem Tag mit und so konnte bei Sonnenschein und blauem Himmel gebadet werden. Zuerst vergnügten sich alle beim Baden im Hallenbad, dann trauen sich doch noch einige ins kühle Nass im Freibad. Vor allem der 10-Meter hohe Sprungturm hatte es einigen angetan. Diejenigen, die sich trauten, wurden von den anderen am Beckenrand mit Applaus empfangen. Müde und etwas traurig, aber mit schönen Erinnerungen an ein gelungenes Wochenende, begaben wir uns wieder ins schöne Entlebuch nach Schüpfheim.

26. August 2018

Fasnacht 2018 - Vielen Dank!

Die Jubiläumsfasnacht 2018 ist schon Geschichte und es ist Zeit, nochmals zurück zu schauen. 

 

In der Vorfasnacht durften wir unser Medley in Schachen und Romoos zum Besten geben. Danach stand auch schon das Guuggertreffen mit dem Motto "Let's Fets" vor der Tür. Kaum war die Geburtstagsfete vorbei, begann auch schon die Fasnacht. Wir durften an diversen Festen in Hasle, Beckenried, Flühli, Sörenberg und natürlich in Schüpfheim spielen und es richtig krachen lassen! Auch der Umzug in Schüpfheim, bei dem wir dieses Jahr auf einem Wagen spielen konnten, war ein grosses Highlight für uns. Ausserdem durften wir am Samstag unsere Gönner und Anhängergöttis im Schützenhaus am Gönnernachmittag begrüssen und ihnen unseren neuen Anhänger zeigen und ihn taufen. Nach der Fasnacht trafen wir uns dann am Samstag nochmals im Längacher zur Ustrinkete, um noch ein letztes Mal für diese Saison gemeinsam einen gemütlichen Abend zu verbringen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Fasnachtsgesellschaft Schüpfheim für den Raclettekäse, den wir an diesem Abend verspeisen durften.

 

Wir möchten uns auch bei vielen anderen bedanken, ohne die die Fasnacht 2018 nicht möglich gewesen wäre. Wir danken herzlich all unseren Gönnern und Anhängergöttis für die grosse finanzielle Unterstützung. Wir haben uns auch riesig über die hammer Geburtstagstorte am Gönnernachmittag gefreut. Ausserdem geht ein grosses Dankeschön an alle Fasnachtsbegeisterten, die während unseren Auftritten immer wieder für super Stimmung gesorgt haben. Danke auch an alle, bei denen wir ein Ständli bringen durften und uns finanziell unterstützt haben. 

 

Nach dieser gelungenen Fasnacht freuen wir uns jetzt schon auf die Fasnacht 2019!

14. Februar 2018

Auf eine rüüdige Fasnacht 2018!

Wir wünschen allen eine rüüdige Fasnacht und freuen uns, euch an der Fläckler-Bar am Sonntag nach dem Umzug begrüssen zu dürfen. Kommt doch vorbei und stosst mit uns auf dem Postplatz am Bahnhof auf die fünfte Jahreszeit an!

7. Februar 2018

Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen

Dieses Jahr durften wir erneut am Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen mit fasnächtlichen Tönen die Zuschauer begeistern. Am 31. Dezember 2017 trafen wir uns im Längacher, von wo wir uns dann mit dem Car auf den langen Weg Richtung Deutschland machten. Nach sechs Stunden Fahrt kamen wir an der imposanten Sprungschanze an, neben der auch gleich unsere Unterkunft war. Nach einer kurzen Vorprobe hatten wir den ganzen Tag Zeit, uns das Qualifikationsspringen anzuschauen, bei dem Simon Ammann leider ausschied. Mit Gregor Deschwanden war aber noch eine Schweizer Hoffnung mit dabei. Am Abend assen wir alle zusammen in einem italienischen Restaurant und verweilten uns anschliessend in einem Irish Pub. Bei grossem Feuerwerk wünschten wir uns dann gegenseitig ein gutes neues Jahr. Am nächsten Morgen warfen wir uns dann in unsere Kostüme. Den ganzen Tag durften wir die 21'000 Zuschauer im Stadion mit unseren Stücken unterhalten. Der Tag war sehr aufregend und wir trafen immer wieder auf begeisterte Zuschauer und dienten als Fotomotiv für unzählige Skispring-Fans. Während und nach der Rangverkündigung durften wir dann nochmals einige Stücke zum Besten geben. Zum Schluss unseres Aufenthaltes bedankten wir uns noch bei unserer Stammbeiz, dem Leiners, mit einem Ständchen. Nach viel Applaus von den Zuschauern brachen wir dann zurück nach Schüpfheim auf. Natürlich haben wir die Tage auch fotografisch festgehalten. Hier könnt ihr euch einige Impressionen ansehen. 

1. Januar 2018

Probeweekend in Entlebuch

Die Proben für Garmisch und die Fasnacht 2018 laufen auf Hochtouren. Deshalb haben wir auch dieses Jahr ein ganzes Wochenende dem Feilen und Schleifen an den Stücken gewidmet. Unter dem Motto "Bauer, ledig, sucht.." machten wir uns auf den Weg nach Entlebuch. Nach intensiven Registerproben am Vormittag wurden wir von unseren Fläckler-Köchen mit einem feinen Zmittag verwöhnt. Am Nachmittag ging es dann auch schon mit Gesamtproben weiter. Nach dem reichen Znacht waren wir wieder total fit fürs Abendprogramm. Wir wurden unterhalten durch eine Präsentation der Hamburger, der Wahl des neuen Tschüggus und der Hamburgertaufe. Natürlich durfte auch ein Abstecher ins Port nicht fehlen. Nach einer kurzen Nacht gaben wir noch mal richtig Gas in der Gesamtprobe. Unsere Tambine hatte dann endlich Erbarmen mit uns und wir machten uns zufrieden auf den Nachhauseweg nach Schüpfheim. Nun freuen wir uns auf den baldigen Auftritt am Neujahrsskispringen in Garmisch! Hier findet ihr noch einige Impressionen unseres Probemarathons. Viel Spass!

10. Dezember 2017

Sommerweekend in Langnau

Bei strahlendem Sonnenschein und hohen Temperaturen machten wir uns am 26. August 2017 auf den Weg nach Bärau. Ganz nach dem Motto Olympiade hatten sich alle Teilnehmenden kreativ verkleidet. Nach dem wir unser Gepäck im Alten Schulhaus in Bärau deponiert hatten, stärkten wir uns mit Wienerli und Brot und bei 30 Grad Celsius durften wir natürlich nicht vergessen genug zu trinken. Mit dem Zug ging die Reise dann weiter nach Grünenmatt, wo wir uns im Haflingerzentrum bei einer Hofolympiade duellierten. Bei Disziplinen, wie Armbrustschiessen, Käselabyrinth oder Hufeisenwerfen suchten wir nach dem Sieger oder der Siegerin. Nach der Rangverkündigung kehrten wir nach Bärau zurück und starteten gemütlich in den Abend. Später machten wir noch einen Abstecher nach Langnau, wo wir uns bis zu später Stunde aufhielten. Am Sonntag stand dann nach dem Frühstück nur noch ein entspannter Badiaufenthalt in Langnau an. Das Sommerweekend war auch im Jahr 2017 ein voller Erfolg!
Hier kommt ihr zu den Bildern.

27. August 2017

Fasnacht 2017

Auch dieses Jahr durften wir wieder eine rüüdige Fasnacht erleben! Unser Vorfasnachtsfest «Ice on the Castle» war ein voller Erfolg. Ein paar Wochen später starteten dann auch wir in die fünfte Jahreszeit. Die Vorfreude war gross, nach der intensiven Probezeit unsere Stücke zum Besten zu geben. Wir genossen dann eine super Fasnachtswoche bei wunderschönem Wetter. Wir hatten viele tolle Auftritte an Festen, beim Ständeln im Dorf oder an Umzügen.  An dieser Stelle möchten wir uns bei allen unseren Gönnern für ihre Unterstützung bedanken! Ein riesiges Dankeschön gilt natürlich auch allen, die uns bei unseren Auftritten mit Applaus und guter Laune angefeuert haben. Wenn ihr wissen wollt, was wir so alles erlebt haben, dann schaut doch in unserer Galerie vorbei.

1. März 2017